Wie alles begann:

im Jahr 1993, zog unser erster Berner-Rüde "Schnurzel" ein, ein schweizer Import, ohne Papiere, bildschön und immer gut drauf! Und weil er "so einsam" war überlegten wir, ihn mit einem Mädchen zu überraschen. Gesagt - getan- ein Jahr später kam unsere "Socke", auch aus der Schweiz, auch ohne Papiere, eine Seele von Hund.

Die Entscheidung stand: Nie wieder ohne einen Berner! Und so kam es, als unser Schnurzel über die Regenbogenbrücke ging versprachen wir ihm, dass er als Welpe wiederkommen würde. Wir suchten ihn im Internet und Zorro suchte ein neues Zuhause. Er war schon vier Monate alt und hat im Zwinger "vom Hagener Hof" auf uns gewartet. Es war Liebe auf den ersten Blick!

Unsere Socke hat noch gewartet bis sich Zorro eingelebt hatte und ging nur gute drei Monate nach unserem Schnurzel. Jetzt waren wir vernünftig: Unsere Berner sollten wenigstens zwei Jahre Altersunterschied haben. Wir fingen zeitig an zu suchen und fanden unsere Ashley, die auf den Namen Annie oder Aische hörte, in der Nähe von Neubrandenburg im Zwinger "vom Malliner Bachtal". Nun waren wir wieder komplett und begannen im Jahr 2008 mit Annie unsere Zucht.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Homepage von Ingrid Kmiec